Navigation Menu+

Quiche de Paques – ein herzhafter Osterkuchen

Gepostet am Mrz 28, 2016 in Backwaren, Hauptgerichte

Natürlich kommt man in Sachen kulinarische Highlights nicht an Frankreich vorbei. Deshalb schauen wir zu Ostern mal unseren Nachbarn auf den Teller. In der Auferstehungszeit gibt es hier die Quiche de Paques. Endlich mal etwas Herzhaftes zu dem ganzen Süßkram!

Im Grunde ist eine Quiche nichts anderes, als eine herzhafte Mahlzeit, verpackt in Mürbeteig. Klingt einfach, ist es auch. Wir haben uns auf den französischen Klassiker gestürzt und an der haute cuisine versucht.

Zutaten:

(für den Teig)

  • 150g Butter
  • Salz
  • 250g Mehl
  • Wasser

(für die Füllung)

  • 4 Bund Lauchzwiebeln (500-600g)
  • 200g Kochschinken
  • 1EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kräuter der Provence
  • 2 Eier
  • 100g geriebener Käse
  • 150g Crème Fraiche
  • 200g Frischkäse

Zubehör:

 

  • eine große Schüssel
  • eine kleine Schüssel
  • eine runde Backform
  • ein ordentliches Messer
  • eine Pfanne
  • ein Schneebesen

 

 

Zubereitung:

Pin It on Pinterest

Share This