Navigation Menu+

Key Lime Pie – aus Liebe zur Zitrone

Gepostet am Sep 23, 2016 in Backwaren, Nachspeisen

Unsere Rezept dieses Mal lässt sich in die Kategorie superlecker-süß mit einem Hauch von Kuchengeschmack einordnen. Viel Spaß beim Nachbacken des Key Lime Pie.

Zutaten:

Für den Boden:

  • 200g Butterkekse
  • 120g Butter
  • Prise Salz
  • Prise Zimt
  • ein Ei

Für die Füllung:

  • 4 Eigelbe
  • 400ml gesüßte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen)
  • 4 Limetten

Für das Topping:

  • 300g Créme fraîche
  • 30g Zucker
  • 1 Päcken Bourbon-Vanillezucker
  • Limettenabrieb

Zubehör:

  • Pie-Form
  • Schüssel
  • Reibe
  • Rührlöffel

Zubereitung:

  1. Die Butterkekse kommen in den Mixer und werden fein zerkleinert. Statt dem Mixer kannst du sie auch in einen Gefrierbeutel tun und sie mit einem Nudelholz zu Staub machen.
  2. Die Butter wird geschmolzen. Anschließend vermischst du alles Zutaten für den Boden.
  3. Die Form einfetten, dann kannst du den Bodenteig in darin verteilen. Auf jeden Fall musst du einen Rand von circa zwei Zentimetern formen.
  4. Ab in den Kühlschrank damit, in der Zwischenzeit kannst du schon mal den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Für die Füllung vermischst du einfach nur alle Zutaten und gießt die Creme anschließend in die Form. Nun circa zwanzig Minuten backen lassen.
  6. In der Zwischenzeit vermengst du alle Zutaten für das Topping.
  7. Ist der Pie fertig gebacken, dann muss er zunächst komplett abkühlen.
  8. Zu guter Letzt kommt das Topping auf den Key Lime Pie und du stellst ihn erneut kühl.

Gefunden haben wir das Rezept auf Yumtamtam. Dort gibt es auch ein Video dazu. 

Pin It on Pinterest

Share This